1. Startseite
  2. chevronReifenmarke
  3. chevronMichelin
  4. chevronLatitude Tour HP
  5. chevron245/45 R20 99W

Testergebnisse

Sicherheit

Bremsvermögen auf trockener Fahrbahn
4.3 / 10
Bremsvermögen auf nasser Fahrbahn
6 / 10
Straßenlage auf nasser Fahrbahn
6.4 / 10
Aquaplaning
6.9 / 10

Wirtschaftlichkeit

Laufleistung
10 / 10
Kraftstoffersparnis
6.8 / 10

Komfort

Abrollkomfort
8.9 / 10
Straßenlage
8.4 / 10
Abrollgeräusche
7.1 / 10

Eigenschaften

Marke
Michelin
Modell
Latitude Tour HP
Homologiert
N/A
Fahrzeugtyp
Allrad
Fahrstil
HP
Reifensaison
Sommer
Mit Spikes
nein
Bespikebar
nein
3PMSF
nein
Runflat
nein
Eco-Reifen
ja
Asymmetrisch
nein
Richtungsgebunden
nein
Felgenschutz
nein
Seal
nein

Beschreibung

  • Sommerreifen für Hochleistungs-SUV.
  • Ausgewogene Leistungen.
  • Langlebigkeit und Komfort.

Der neue Michelin Latitude Tour HP bietet Komfort, Langlebigkeit und Kraftstoffersparnisse und wird damit den Erwartungen der 4x4-Besitzer gerecht.

Komfort. Michelin garantiert 5% Vibrationen und 5% Geräusche weniger im Vergleich zum Michelin Energy MXV4+ **.

Langlebigkeit. Der Michelin Latitude Tour HP kann bis zu 25% länger gefahren werden als seine Hauptkonkurrenten *.

Kraftstoffverbrauch. Durch eine Verringerung des Rollwiderstands um 8% sorgt der Michelin Latitude Tour HP für 0,1 Liter/100 km Kraftstoffeinsparungen **.

Sicherheit. Die Straßenlage auf nasser Fahrbahn wurde noch verbessert **.

* Durchschnittlich im Vergleich zu seinen Hauptkonkurrenten. Tests TÜV SÜD Automotive in den Jahren 2006 und 2007 in den Dimensionen 235/65 R 17 H und 215/65 R 16 H.

** Im Vergleich zu MICHELIN Energy MXV4+, der im Jahr 2000 als Erstausrüstung für die Markteinführung des BMW X5 ausgewählt wurde.

LandQuelleDatumNummer
  • FRL'ARGUS03/2008N/A
  • DEAUTO ZEITUNG200810
  • DEAUTO BILD ALLRAD20084
  • DEAUTO ZEITUNG20099
  • DEADAC03/2017N/A

Was ist der rezulteo Score?

Der rezulteo Score wird anhand der drei elementaren Reifenleistungen Wirtschaftlichkeit, Komfort und Sicherheit ermittelt. Bei Winterreifen kommen die Leistungskriterien Schnee und Glatteis hinzu. Durch die Gewichtung der Basisleistungen innerhalb der Leistungskriterien wird eine Gesamtnote ermittelt. Die Berechnung richtet sich nach der Kategorie der Reifen: Eco, High Performance oder Sport.

Mehr erfahren